Teenager aus North Miami Seashore sagt, ein Mann, den sie on-line kennengelernt hat, hat sie in die Gegend von Philadelphia gebracht

NORTH MIAMI BEACH, Florida. – Die 15-jährige Jeimy Henriquez stand neben ihrer Mutter und sprach am Dienstag, dem Morgen nach ihrer Rückkehr nach Hause, mit Local 10 News.

Die Teenagerin aus North Miami Beach wurde am Samstag als vermisst gemeldet, nachdem die Polizei sagte, sie habe ihr Haus mit einem Fremden verlassen, den sie online kennengelernt habe.

Henriquez sagte, der Mann, der sie von zu Hause abholte und in einen anderen Bundesstaat fuhr, begann vor sechs Monaten mit ihr über WhatsApp zu chatten.

Obwohl sie seinen Namen nicht verraten wollte, sagte sie, der Mann sei ungefähr 22 Jahre alt und er habe sie in ein Haus in der Gegend von Philadelphia gebracht.

Während sie behauptet, sie habe sich nie in Gefahr gefühlt, sagt die Polizei, sie habe ihre Mutter einmal unter Tränen angerufen und gesagt, sie sei hungrig und friere.

Das FBI sucht nun nach dem Mann, der sie entführt hat, und nach anderen, die möglicherweise involviert waren.

„Ich würde sagen, dass diese Person oder Personen ernsthafte Anklagen prüfen, möglicherweise auch Entführung“, sagte Richard Rand, Polizeichef von North Miami Beach.

Anzeige

Nach ihrem Verschwinden verbrachte die Polizei fast zwei Tage damit, nach dem Teenager zu suchen und pingte sogar ihr Handy an, bevor sie sie schließlich fand und am Montag nach Hause brachte.

Im Laufe der Ermittlungen sagte die Mutter von Henriquez, sie plane nun, die Online-Aktivitäten ihrer Tochter genauer im Auge zu behalten.

„Eltern mit kleinen Kindern, pass auf, was sie tun, damit ihnen nichts passiert“, sagte Ana Quintanilla.

Copyright 2021 von WPLG Local10.com – Alle Rechte vorbehalten.

Comments are closed.